Reitpferde
 

Das Deutsche Sportpferd

Im Jahr 2003 taten sich die Pferdezuchtverbände Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen zusammen und beschlossen, ihre Pferdebestände zusammenzuschließen und ein gemeinsames Ursprungszuchtbuch zu schaffen. Ab dem Geburtsjahrgang 2003 wurden alle Fohlen aus diesen Zuchtgebieten als Deutsches Sportpferd eingetragen. Als Brandzeichen wird seitdem „ein von einer Schlange umwundener Pfeil“ verwandt. Dieses Brandzeichen wurde bereits als Brandzeichen des Brandenburger Warmblut und in ähnlicher Form des Edlen Warmblut der DDR verwandt.

Ziel des Zusammenschlusses war insbesondere eine bessere, gemeinsame Vermarktung der Pferde. Hierzu wurde unter anderem das Schaufenster der Besten, eine gemeinsame Körung und Auktion für das Deutsche Sportpferd geschaffen.

In der Zwischenzeit haben sich die Zuchtverbände des Deutschen Sportpferdes auch organisatorisch teilweise zusammengeschlossen, so verbleiben noch zwei Zuchtverbände: Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen.

Ausweitung des Zuchtgebietes

Der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt stellte Ende September 2009 einen Antrag auf Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (AGS) sowie auf Aufnahme als Gesellschafter der Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH. Damit sollen Deutsche Sportpferde auch auf den süddeutschen Vermarktungsveranstaltungen präsentiert und gehandelt werden. Angestrebt wird die Entwicklung eines gemeinsamen Zuchtprogramms. Ab dem Jahr 2011 plant die AGS, einheitlich das Deutsche Sportpferd zu züchten. Bisher umfasste die AGS den Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, den Landesverband der Bayerischen Pferdezüchter, den Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar, den Pferdezuchtverband Sachsen/Thüringen, den Bayerische Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialrassen, und den Verband der Ponyzüchter Hessen.

Saturday, 8. February 2014

Angebot zu den Stutenleistungsprüfungen

Sie möchten gern Ihre Stute schon vor der eigentlichen Stutenleistungsprüfung bei uns zur...

mehr ...


Friday, 25. August 2017

Bundeschampionat Moritzburg 2017

Yeahhhh Bundeschampioness!!!

Tara, 5jährige STSW von Epilog wird heute in Moritzburg...

mehr ...


Tuesday, 29. January 2019

Hengstpräsentation 2020

Am Samstag, den 07.03.2020 ab 19:00 Uhr findet wieder unsere jährliche Hengstpräsentation...

mehr ...


 

Gestüt Käfernburg
Dornheimer Weg
99310 Arnstadt

Tel: 03628-642379
Mobil: 0172-3731411
Fax: 03628-584371

info@schweres-warmblut.de
www.schweres-warmblut.de

Designed and Copyright ©2011 www.equi-score.de